• Hoffnungswort - Predigten von Pfarrer Andreas Roß

    Nicht nur ein Stück Holz

    Das Kreuz ist das zentrale Zeichen des christlichen Glaubens. Wie haben die ersten Christen das Trauma verarbeitet, dass Jesus am Kreuz gestorben ist?

    Glaube – Das Wesentliche ist unsichtbar

    Viele sagen: Ich glaube nur das, was ich sehe. Aber was, wenn gerade das Wesentliche unsichtbar ist? Ist dann trotzdem real, woran wir glauben?

    Wie wird unser Glaube stärker?

    Von Hiob stammt der Satz „Ich weiß, dass mein Erlöser lebt“. Woher kommt dieser Starke Glaube und dieses feste Gottvertrauen?

    Wer war eigentlich Paulus?

    In der Predigt geht es um den Apostel Paulus, dessen Briefe sogar älter als die Evangelien sind. Was hat er erlebt und was hat er bewirkt?

    Wer war eigentlich Batseba?

    König David sieht eine Frau, die ihm gefällt. Er nimmt sie sich einfach. So kamen Batseba und König David zusammen. Aber damit ist die Geschichte der Batseba noch nicht zu Ende. Und Leonard Cohens Welthit „Halleluja“ hat ebenfalls mit ihr zu tun.